Allgemeine Geschäftsbedingungen für Karin` s Workshop
Atelier  Karin-Myra,
Atelier auf 4 Räder
 Karin Siegl, Ließ Straße 83, 2763 Muggendorf
1160, Wien Scariawg 37
1. Anmeldung zum Malkurs
Mit dem Eingang der Anmeldung im Workshop erhält der Kursteilnehmer eine Bestätigung der Anmeldung mit allen benötigten Angaben zum Kurs.
Sollte der Kurs bereits voll ausgebucht sein, wird dem Teilnehmer ein Ersatztermin mitgeteilt oder er wird auf eine Vormerkliste aufgenommen.
2. Kursgebühr
Die Kursgebühr wird nach der Bestätigung (mind. 2 Wochen vor dem Kurs)  fällig. Mit dem Eingang der Zahlung ist die Anmeldung verbindlich. Die Zahlung kann bar oder per Banküberweisung erfolgen. Die Banküberweisung der Kursgebühr hat innerhalb von 5 Werktagen zu erfolgen, ansonsten ist die Anmeldung hinfällig. Die Bankdaten werden mit der Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt.
Gutscheine für Malkurse sind sofort zu bezahlen. Die Einlösung des Gutscheines sollte innerhalb eines Jahres nach Ausstellungsdatum erfolgen.
3. Verhinderung und Stornierung
Die volle Kursgebühr kann nur bei rechtzeitiger schriftlicher oder telefonischer Stornierung (bis 1 Wochen vor Kursbeginn) zurückerstattet werden oder Sie möchten  einen Gutschein im Wert des Kurses ausgestellt haben. Bei schriftlicher oder Telefonischer Stornierung bis 2 Tage vor Kursbeginn kann nur noch 50 %(Materialkosten) der Kursgebühr zurückerstattet werden. Bei kürzeren Absagen erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr.
Es ist dem verhinderten Anmelder gestattet einen Ersatzteilnehmer zu stellen.
4. Kursabsage durch den Veranstalter
Tagesseminare finden nur statt, wenn sich mindestens 2 Teilnehmer anmelden. Schnupperseminare und Wochenend-Kurse finden nur statt, wenn sich mindestens 4 Teilnehmer anmelden.
Zwingende Gründe (z.B. Krankheit) können es erforderlich machen, den Kurs abzusagen. Muss ein Kurs abgesagt werden, wird die Kursgebühr vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
5. Haftungsfragen
Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, die zu Beginn des Kurses mitgeteilten Regeln zu beachten. Für selbst verursachte Schäden haftet der Teilnehmer selbst. Das Filmen während des Kurses ist nicht gestattet.
6. Datenspeicherung
Die Teilnehmerdaten werden elektronisch gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Auf Wunsch werden die Teilnehmer über neue Kurse, Ausstellungen und Sonderaktionen informiert.
 

Datenschutzerklärung